Gratis bloggen bei
myblog.de



Ben Aaronovitch - Moon over Soho

Wie bereits weiter unten zu lesen haben mich die Romane von Ben Aaronovitch um Police Constable Peter Grant so gut unterhalten, dass ich alle bereits erschienenen Teile (3) gelesen habe.


Der zweite Teil wird bei Amazon wie folgt beschrieben:


Probationary Constable Peter Grant dreams of being a detective in London’s Metropolitan Police. Too bad his superior plans to assign him to the Case Progression Unit, where the biggest threat he’ll face is a paper cut. But Peter’s prospects change in the aftermath of a puzzling murder, when he gains exclusive information from an eyewitness who happens to be a ghost. Peter’s ability to speak with the lingering dead brings him to the attention of Detective Chief Inspector Thomas Nightingale, who investigates crimes involving magic and other manifestations of the uncanny. Now, as a wave of brutal and bizarre murders engulfs the city, Peter is plunged into a world where gods and goddesses mingle with mortals and a long-dead evil is making a comeback on a rising tide of magic.


Meiner Meinung nach ein wenig schlechter als der erste Teil was aber daran liegen könnte, dass dem Leser hier schon deutlich mehr zugetraut wird. Es werden nicht mehr alle Eigenheiten der Magie erklärt und der Fall ist auch komplizierter. Trotzdem ein unterhaltsames Buch und für jeden der des Englischen mächtig ist im Original vorzuziehen.


4 von 5 bookish-Sternen

10.1.13 18:44

Letzte Einträge: Der Januar ist zum planen da, Ben Aaronovitch - Whispers Underground

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung